Angebotdetails

Angebotdetails

Hofähnliches Gebäudeensemble mit Wiesenland in stadtnaher Lage/Aachen-Vaalserquartier
Kaufpreis: 750.000 EUR
Provision: 3,48 % des Kaufpreises inkl. der gesetzl. MwSt.
Zimmer: 8
Wohnfläche: 257 m2
Nutzfläche: 212 m2
Grundstück: 7.717 m2

Objektbeschreibung:
Dieses historische, nicht unter Denkmalschutz stehende Gebäudeensemble wird die Menschen begeistern, die etwas Besonderes suchen und eigene Gestaltungswünsche realisieren möchten. Das weitläufige, 7.717 m2  große Grundstück bietet mit zwei Häusern und zwei Nebengebäuden vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. „Gut Kump“ besteht aus einem alten, vermutlich in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts erstellten Wohnhaus, einem Zwischengebäude (Vorderseite von ca. 1850/Rückseite mit ca. 65 m2 großem Speicher von ca. 1932) sowie dem heutigen Hauptgebäude, das in 1972 im Rahmen einer umfassenden Kernsanierung – aus größtenteils um 1920 errichteten Stallungen zu einem Wohnhaus der heutigen Eigentümerin umgebaut wurde. Das Nebengebäude auf der rechten Seite des Dreikanthofes mit der großen Garage, dem Vorratsraum und einem weiteren Speicher ist schätzungsweise von 1900. Das nicht unterkellerte, sehr helle Haupthaus präsentiert sich in einem äußerst gepflegten Zustand und ist mit einer Wohnfläche von ca. 157 m2 und drei Schlafzimmern optimal für eine junge Familie. In 2007 und 2009 wurden alle Fenster erneuert und in 2018 die Ölheizung gegen eine Gas-Zentralheizung mit energiesparender Brennwerttechnik ausgetauscht. Der Gebäudetrakt ist sowohl vom Innenhof als auch über einen Seiteneingang, rechts neben der Garage, zu erreichen. Der Zufahrtsbereich bietet ausreichende Parkmöglichkeiten.  Der linke Gebäudeteil befindet sich weitestgehend im Originalzustand und ist teilunterkellert (alter Gewölbekeller). Das Haus mit eigenem Gartenanteil ist seit 2012 an eine sehr nette Familie mit zwei Kindern vermietet. Trotz des Alters und Modernisierungsaufwands hat auch dieses Haus einen ganz besonderen Charme. Es bietet im Erd- und Obergeschoss eine Wohnfläche von ca. 100 m2. Der Gebäudetrakt zwischen den beiden Wohnhäusern mit einem ca. 65 m2 großen Speicher dient zur Zeit als Lagerfläche. Schöne Details, wie z. B. alte Sprossenfenster, Feldbrand- und Pflastersteine verdeutlichen das Potential einer originalgetreuen Modernisierung.  Herzstück des Dreikanthofes ist der geschützte, nach Süden ausgerichtete Innenhof mit Blick auf das gegenüberliegende Landschaftsschutzgebiet mit alten Kastanienbäumen. Die Privatsphäre des Komplexes könnte durch eine entsprechende Bepflanzung des direkt angrenzenden Wiesenlandes zur Straße hin deutlich erhöht werden. Eine Immobilie mit Seltenheitswert in zentraler, aber dennoch naturverbundener Lage! 


Das zum Stadtteil Laurensberg gehörende Vaalserquartier ist aufgrund seiner grenznahen Lage und der guten Anbindung zum Universitätsklinikum und Campus der RWTH Aachen äußerst begehrt. Die Innenstadt, diverse Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten und Schulen sowie die nächste Autobahnzufahrt sind nur wenige Minuten entfernt.  Die nächste Bushaltestelle ist fußläufig erreichbar. Vaals und das wunderschöne Umland rund um das Dreiländereck sorgen für einen hohen Freizeitwert. Die Immobilie befindet sich im sogenannten „Außenbereich“, umgeben von Wiesen und  landwirtschaftlich genutzten Flächen und Höfen. In den Außenbereich nach § 35 Baugesetzbuch (BauGB) fallen alle Grundstücke, die weder im Geltungsbereich eines qualifizierten Bebauungsplans liegen noch zu einem im Zusammenhang bebauten Ortsteil gehören. 

Ein Energieausweis liegt zur Besichtigung vor.

 



Martina Willms Immobillien e.K.
www.mwillms-immobilien.de

Telefon: 0241- 920 427 77
Anfrage senden



* Die Felder mit einem Sternchen sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.